Pfadi

Wolfsstufe

Die Wolfsstufe wendet sich an Kinder von 7 bis 10 Jahren.
Diese Kinder wollen Entdeckungen und Erfahrungen machen. Sie sind neugierig und begeisterungsfähig und haben überbordende Fantasie: Sie leben Geschichten und Situationen nach, die sie gelesen oder erfunden haben und identifizieren sich mit den Helden und Beteiligten ihrer Geschichten.

Das Spielen ist in der Wolfsstufe besonders beliebt. Hier öffnet sich den Kindern ihre Fantasiewelt, hier können sie sich vergessen und dadurch erst ihre ganze Persönlichkeit erfahren und entwickeln. Ein Lager bzw. mehrere Samstagnachmittage sind deshalb in eine Rahmengeschichte eingebettet.

Pfadistufe

Die Pfadistufe wendet sich an Jugendliche von 11 bis 16 Jahren.

Im Laufe der Pfadizeit werden diese Kinder zu Jugendlichen und entdecken die neue Welt der Erwachsenen.  Im Zentrum stehen Themen aus verschiedenen Bereichen wie Pfaditechnik, Handwerk, Gestalterisches, Spiel, Sport sowie ruhige und besinnliche Momente.

Ein wesentliches Ziel der Pfadistufe besteht darin, den Teilnehmenden die Möglichkeit zu geben, sich persönlich weiterzuentwickeln und mit zunehmendem Alter in einer Kleingruppe (auch Fähnli genannt) Verantwortung zu übernehmen. Die älteren Pfadi übernehmen dabei die Leitung der Gruppe und helfen den jüngeren sich in der Gruppe zurechtzufinden.

Pfadigesetz und das Versprechen bilden die Leitplanken, d.h. die moralischen und ethischen Grundlagen für alle Unternehmungen der Pfadistufe

Piostufe

Die Piostufe wendet sich an Jugendliche von 14 bis 17 Jahren. 

In diesem Alter werden die Beziehungen zu den Geleichaltrigen und Freundschaften wichtiger. Die Jugendlichen müssen wichtige Entscheidungen für die private und berufliche Zukunft treffen. Sie möchten als eigenständige Person erkannt werden und Freiräume selbst gestalten. Sie probieren viel Neues aus und überschreiten manchmal auch Grenzen der Gesellschaft.

In der Piostufe erhalten die Jugendlichen daher mehr Freiraum. Eine Pioaktivität wird von den Pios unter Aufsicht der Pioleitung selbst geplant, durchgeführt und ausgewertet.